Junge Familien: Besondere Extra-Förderung

Familie Neumann profitiert von der erhöhten Kinderzulage

Jetzt Video ansehen: Wie Sie die erhöhte Zulage für ab 2008 geborene Kinder erhalten Familie Neumann: Profitieren von der erhöhten Kinderzulage für Neugeborene ab 2008. » Video

Frauke und Hannes konnten es sich nach Emmas Geburt 2006 nicht leisten, dass Frauke zu Hause bleibt. Jetzt haben sie endlich mehr Luft. Denn Hannes hat sich vor zwei Jahren selbstständig gemacht und seine Frau kann ab sofort drei Jahre ganz für ihre Kinder da sein. Die private Altersvorsorge hatten die Neumanns ständig vor sich her geschoben.

Aber durch die Erhöhung der Kinderzulage für ab 2008 geborene Kinder auf 300 Euro werden sie bei der Beitragszahlung entlastet. Diese günstige Einstiegsmöglichkeit bei der Riester-Rente wollten sie sich nicht entgehen lassen. Frauke ist voll zulagenberechtigt, Hannes ist es mittelbar über seine Frau. Das zahlt sich im Ruhestand aus. 

Steckbrief für Familie Neumann

Hannes: 33 Jahre alt, selbstständiger Physiotherapeut, verheiratet, indirekt zulageberechtigt

Frauke: 31 Jahre alt, Rechtsanwaltsgehilfin in Elternzeit, verheiratet, direkt zulageberechtigt

Kinder: Emma und Nils, 2006 und 2009 geboren

Sie lieben: Flohmärkte, DVD-Abende im Bett, kreative Küche, Online-Auktionen

Die Bevölkerung in Deutschland wird immer älter

Deshalb fördert der Staat insbesondere junge Familien noch deutlicher, deren Kinder ab 2008 geboren werden. Für jedes dieser Kinder zahlt der Staat eine Kinderzulage von 300,- EUR, für ältere Kinder erhält man eine jährliche Zulage von 185,- EUR. Zusätzlich wird für jeden Vertrag eine Grundzulage von 154,- EUR ausgezahlt.

Voraussetzung für den Erhalt dieser staatlichen Zulagen ist lediglich, dass inklusive der Zulagen 4 % des rentenversicherungspflichtigen Vorjahreseinkommens des Sparers für die Riester-Rente aufgewendet werden.

So spart Familie Neumann für den Ruhestand

Mutter Frauke Jährlich Monatlich
Einkommen 28.825,00 EUR
davon 4 %* 1.153,00 EUR
abzüglich 2 x Grundzulage
(1 x vom Vater)
– 308,00 EUR
abzüglich Kinderzulage 1 – 185,00 EUR
abzüglich Kinderzulage 2 – 300,00 EUR
Eigenbeitrag = 360,00 EUR = 30,00 EUR
lebenslange Rente inkl. Zulagen = 1.773,24 EUR = 147,77 EUR
garantierte Rente = 635,40 EUR = 52,95 EUR
Vater Hannes Jährlich Monatlich
Einkommen nicht relevant,
da selbstständig
Grundzulage 154,00 EUR
Eigenbeitrag** = 60,00 EUR = 5,00 EUR
lebenslange Rente inkl. Zulagen = 341,76 EUR = 28,48 EUR
garantierte Rente = 86,88 EUR = 7,24 EUR

* aber begrenzt auf den maximal möglichen Sonderausgabenabzug von 2.100,- EUR

** Hannes ist mittelbar förderberechtigt – sein Einkommen als Selbstständiger ist für die Berechnung des Eigenbeitrags nicht relevant. Die ihm zustehende Grundzulage wird bei der Berechnung der Eigenleistung von Frauke berücksichtigt, obwohl sie in seinen Vertrag eingezahlt wird.

Das bringt die RiesterMeister-Rente für Familie Neumann

staatliche Förderquote

Für die Mutter gibt es im Ruhestand inklusive der Zulagen eine monatliche Rente von 147,77 EUR, ihre garantierte, monatliche Rente beträgt 52,95 EUR. Der Staat beteiligt sich an ihrer Altersvorsorge zu 64 %!

Inklusive der Zulagen bekommt der Vater eine monatliche Rente von 28,48 EUR, seine garantierte, monatliche Rente beträgt 7,24 EUR. 

Fazit: RiesterMeister ist für Familie Neumann am günstigsten!

Die höchste Riester-Rente inkl. Zulagen erhält Familie Neumann nur bei der HanseMerkur24

Anbieter
Tarif
Rente inkl. Zulagen
Vater

(garantierte Rente***)
Rente inkl. Zulagen
Mutter

(garantierte Rente***)
Jahresrente inkl. Zul.
gemeinsam

Differenz zu RiesterMeister
1. HanseMerkur24
    RiesterMeister
28,48 EUR
(7,24 EUR)
147,77 EUR
(52,95 EUR)
2.115,00 EUR
± 0,00 EUR
2. CosmosDirekt
    R1-A(M) und R1-A(F)
28,37 EUR
(8,02 EUR)
139,58 EUR
(71,09 EUR)
2.015,40 EUR
– 99,60 EUR/ – 5 %
3. Asstel
    APRRC1
27,00 EUR
(7,82 EUR)
138,00 EUR
(50,36 EUR)
1.980,00 EUR
– 135,00 EUR / – 6 %
4. AachenMünchener
    RiesterRente 1RG
27,00 EUR
(7,28 EUR)
135,00 EUR
(46,91 EUR)
1.944,00 EUR
– 171,00 EUR / – 8 %
5. Gothaer
    PRRC1B
26,00 EUR
(7,38 EUR)
130,00 EUR
(47,46 EUR)
1.872,00 EUR
– 243,00 EUR / – 12 %
6. AXA
    Klassik-RiesterRente
26,00 EUR
(7,16 EUR)
129,00 EUR
(46,11 EUR)
1.860,00 EUR
– 255,00 EUR / – 12 %

RiesterMeister – der Meister unter den Riester-Renten!

Noch Fragen zu Familie Neumann?

Vergleichsbasis: Mann, 33 Jahre, verheiratet, selbstständig, monatlicher Eigenbeitrag 5,- EUR; Frau, 31 Jahre, verheiratet, monatlicher Eigenbeitrag 30,- EUR, jährliches Einkommen 28.825,- EUR, 2 Kinder für diesen Vertrag; Beide: Rentenbeginn zum Endalter 65 Jahre, Rentengarantie im Todesfall: 10 Jahre, Versicherungsbeginn 1.1.2012, gemeinsame steuerliche Veranlagung. Stand 01/12 | Quelle: HanseMerkur24, eigene Recherche

*** Mindestens garantierte lebenslange monatliche Rente aus Eigenbeiträgen ohne Zulagen.

RiesterMeister überzeugt!

Print | Bookmark | TopPfeil nach oben